Das Fragenportal der Technischen Hochschule Rosenheim ist für den Austausch zwischen Studierenden und Studieninteressierten gedacht. Alle Antworten werden nach bestem Wissen und größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte kann die Hochschule keine Gewähr übernehmen. Innerhalb des Fragenportals können keine rechtsverbindlichen Aussagen getroffen werden. Diese erhalten Studieninteressierte und Studierende ausschließlich in den Ämtern der Abteilung Studierende http://www.th-rosenheim.de/die-hochschu ... -recht-qm/. Die Beantwortung der Fragen wird montags bis freitags in festen Zeitfenstern vorgenommen, deshalb kann es zu zeitlichen Verzögerungen kommen bis die Fragen und Antworten online sichtbar sind.

Die Benutzung der Website Fragenportal der Technischen Hochschule Rosenheim ist kostenlos. Eine Registrierung ist nicht notwendig.
Mit der Nutzung des Fragenportals werden die Allgemeinen Nutzungsbedingungen (https://fragenportal.fh-rosenheim.de/ucp.php?mode=terms) anerkannt.

Bewerbung möglich, evtl mit vertiefter Praxis?

Julia

Bewerbung möglich, evtl mit vertiefter Praxis?

Beitragvon Julia » Mo Apr 27, 2020 3:37 pm

Hallo Studis,

Ich hatte schon 4 Semester Architektur in München studiert, habe dann aus persönlichen Gründen vor einem Jahr aufgehört und wurde dementsprechend exmatrikuliert.
Jetzt überlege ich in Rosenheim weiter zu machen, aber darf man das denn aus so einem exmatrikulierten Zustand?

Außerdem scheint es hier eine Möglichkeit zum Studium mit vertiefter Praxis zu geben, aber vermutlich nicht für im höheren Semester einsteigende, oder?
Darf man innerhalb eines solchen Studiums die Regelstudienzeit überziehen?

Danke schon mal für die Antwort.

anna
Technische Hochschule Rosenheim
Beiträge: 1
Registriert: Fr Jan 17, 2020 10:50 am

Re: Bewerbung möglich, evtl mit vertiefter Praxis?

Beitragvon anna » Di Apr 28, 2020 12:17 pm

Hallo liebe Julia :D

schön das du dich für den Studiengang Architektur an der TH Rosenheim interessierst ;)

Da du dich wohl aus privaten Gründen dazu entschlossen hast, dein Studium in München aufzugeben, dürfte eine neue Immatrikulation bei uns an der Hochschule kein Problem sein. Nur im Falle einer Zwangsexmatrikulation bist du für den Studiengang in ganz Deutschland gesperrt und kannst diesen leider nicht mehr aufnehmen.

Der Unterschied zwischen einem Studium an einer Universität und einer Hochschule ist das Praxissemester. Dies findet in jedem Studiengang im 5.Semester statt. Das bedeutet das du in dieser Zeit ein 18-wöchiges Pflichtpraktikum in einem Unternehmen deiner Wahl ableisten musst.

In deinem besonderen Fall würde ich dir raten, dich telefonisch an das Studienamt zu wenden. Da ich nicht weiß, ob du dann theoretisch direkt in das 5. Semester einsteigen kannst.

Die Regelstudienzeit bei Architektur ist 8 Semester und ist unabhängig davon, ob du dual studierst oder nicht.
Ins Studium mit vertiefter Praxis kann man auch in einem höheren Semester einsteigen.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen und wünsche dir weiterhin viel Erfolg auf deinem beruflichen Weg :)

Liebe Grüße

Anna


Zurück zu „Bewerbung für ein höheres Semester (Fach- oder Hochschulwechsel)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron