Das Fragenportal der Technischen Hochschule Rosenheim ist für den Austausch zwischen Studierenden und Studieninteressierten gedacht. Alle Antworten werden nach bestem Wissen und größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte kann die Hochschule keine Gewähr übernehmen. Innerhalb des Fragenportals können keine rechtsverbindlichen Aussagen getroffen werden. Diese erhalten Studieninteressierte und Studierende ausschließlich in den Ämtern der Abteilung Studierende http://www.th-rosenheim.de/die-hochschu ... -recht-qm/. Die Beantwortung der Fragen wird montags bis freitags in festen Zeitfenstern vorgenommen, deshalb kann es zu zeitlichen Verzögerungen kommen bis die Fragen und Antworten online sichtbar sind.

Die Benutzung der Website Fragenportal der Technischen Hochschule Rosenheim ist kostenlos. Eine Registrierung ist nicht notwendig.
Mit der Nutzung des Fragenportals werden die Allgemeinen Nutzungsbedingungen (https://fragenportal.fh-rosenheim.de/ucp.php?mode=terms) anerkannt.

Studienort Physiotherapie

Johanna2

Studienort Physiotherapie

Beitragvon Johanna2 » Mo Jan 25, 2016 2:54 pm

Hallo! :)

Ich möchte zum nächsten Wintersemester gerne Physiotherapie studieren und habe gelesen, dass die Lehrveranstaltungen sowohl in Rosenheim als auch in Wasserburg stattfinden. Könnte mir jemand beantworten, an welchem dieser Orte ich öfter sein werde? Ich möchte mir nämlich dort dann eine Wohnung suchen.
Ich würde mich auch freuen, wenn jemand einen Beispiels-Stundenplan/Vorlesungsplan schicken könnte.

Vielen Dank und liebe Grüße,
Johanna

johanna
Hochschule Rosenheim
Beiträge: 53
Registriert: Di Apr 14, 2015 8:47 am

Re: Studienort Physiotherapie

Beitragvon johanna » Mo Jan 25, 2016 6:42 pm

Hallo Johanna,

sehr cool, dass du Physio in Rosenheim studieren willst :)

Es ist richtig, dass die Vorlesungen sowohl in Wasserburg (in der ehemaligen Berufsfachschule) als auch an der FH in Rosenheim stattfinden werden.
Leider kann ich dir aber keine eindeutige Antwort geben, wo es "praktischer" ist zu wohnen.
Mich hat genau dieselbe Frage vor dem Studium umgetrieben. Es gibt aber keine klare Antwort.
Grundsätzlich kann man sagen, dass sobald man eine Liege oder mehr Platz (Turnhalle) braucht oder brauchen könnte, das Fach in Wasserburg stattfindet und wirklich theoretische Fächer eher in Rosenheim sind. Aber es spielen auch Faktoren wie Raumplanungen der FH (sprich, wenn kein Raum frei ist) oder ähnliches eine Rolle. Tendenziell würde ich sagen, dass in Wasserburg minimal öfter Vorlesungen sind und oft auch die, die über den ganzen Tag gehen (die langen Tage). Aber das ändert sich auch von Semester zu Semester immer etwas.

Stundenpläne (bei unserem Studiengang gibt es einen Semesterplan => nicht jede Woche ist gleich) kannst du unter https://splan.fh-rosenheim.de/ anschauen und dir ein eigenes Bild machen. Überall wo Raumkürzel wie A 1.13 stehen, findet die Vorlesung in Rosenheim statt; alles mit WAB /Turnhalle oder ähnliches unterschrieben ist in Wasserburg.

Aus meiner persönlichen Erfahrung:
Ich habe mich nach einer eher erfolglosen Wohnungssuche in Rosenheim und nach einem Gespräch mit jmnd aus dem höheren Semester, dazu entschieden, nach Wasserburg zu ziehen.
Vorteile daran sind, dass man sofort viele Leute um sich hat, die das selbe Studieren und man somit gleich eine Gemeinschaft hat und Leute, die man fragen kann und und und. Deshalb will ich die Zeit und die vielen (spontanen) Aktionen in der Gemeinschaft echt nicht missen!
Allerdings kenne ich auch die andere Seite, da ich nach einem Jahr dann doch nach Rosenheim gezogen bin. Lag bei mir einfach an der Tatsache, dass ich einige Angebote in Rosenheim (Job, Freunde, Gruppen) in Anspruch genommen habe und es dann irgendwann wirklich sinnvoller war, nach Rosenheim zu ziehen.

Also würde ich dir empfehlen, es nicht nur allein von der praktischen Seite zu sehen, sondern auch worauf du Lust hast ;)

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Viel Erfolg bei Bewerbung und Co. Und eine gute Entscheidung dir dann. Hoffe wir sehen uns dann mal ;)
Liebe Grüße
Johanna


Zurück zu „Studienorganisation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron