Das Fragenportal der Technischen Hochschule Rosenheim ist für den Austausch zwischen Studierenden und Studieninteressierten gedacht. Alle Antworten werden nach bestem Wissen und größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte kann die Hochschule keine Gewähr übernehmen. Innerhalb des Fragenportals können keine rechtsverbindlichen Aussagen getroffen werden. Diese erhalten Studieninteressierte und Studierende ausschließlich in den Ämtern der Abteilung Studierende http://www.th-rosenheim.de/die-hochschu ... -recht-qm/. Die Beantwortung der Fragen wird montags bis freitags in festen Zeitfenstern vorgenommen, deshalb kann es zu zeitlichen Verzögerungen kommen bis die Fragen und Antworten online sichtbar sind.

Die Benutzung der Website Fragenportal der Technischen Hochschule Rosenheim ist kostenlos. Eine Registrierung ist nicht notwendig.
Mit der Nutzung des Fragenportals werden die Allgemeinen Nutzungsbedingungen (https://fragenportal.fh-rosenheim.de/ucp.php?mode=terms) anerkannt.

Studienvergangenheit wie angeben

Julia

Studienvergangenheit wie angeben

Beitragvon Julia » Mo Mai 04, 2020 2:00 pm

Hallo Studis,

während der Onlinebewerbung wird man gefragt, ob man bereits studiert hat, in meinem Fall ja, Status abgebrochen.
Was muss ich jetzt für
Datum des Abschlusses
,
Prüfungsgesamtnote
und
ECTS nach Abschluss (180 oder 210)
eintragen?

Bei Datum evtl. das Datum vom letzten Immatrikulierten Tag, oder das Datum vom ausgestellten Notenbescheid (Zwischenstand), oder das Datum vom letzten vorlesungs-, oder vorlesungsfreien-Tag?

Bei Note kann ich nur den Zwischenstand angeben. Ist das ausreichend?

Die ECTS habe ich wegen Abbruch natürlich nicht erreicht. Soll ich trotzdem die maximal erreichbaren ECTS des Studienganges angeben?


Und muss ich das alles überhaupt angeben? Denn der erreichbare akademische Grad wäre ein anderer.
Und hat das evtl. negative Auswirkungen auf meine Bewerbung? Das angestrebte Studienfach ist nicht zulassungsbeschränkt.

Vielen Dank schonmal für die Antwort! Ist echt eine hilfreiche Sache dieses Fragenportal.

julian
Technische Hochschule Rosenheim
Beiträge: 7
Registriert: Fr Jan 17, 2020 10:52 am

Re: Studienvergangenheit wie angeben

Beitragvon julian » Mo Mai 04, 2020 5:27 pm

Hallo Julia,

freut mich das du schon den richtigen Studiengang für dich gefunden hast. ;)
Das Fragenportal hat mir bei meiner Bewerbung auch geholfen und ist eine super Möglichkeit Fragen aller Art an Studierende zu stellen :D Umso mehr freut es mich wenn ich diese Hilfe jetzt zurückgeben kann.
Jetzt aber zu deinen Fragen... :P
Leider ist in deinem Fall eine allgemeine Aussage nicht so einfach.
Generell geht es bei dieser Frage um Module die du möglicherweise bereits abgeschlossen hast und dir somit evtl. anerkannt werden.
Außerdem wird dabei abgefragt ob du ein Zweitstudium belegen möchtest.
Da dein Studiengang sowieso nicht zulassungsbeschränkt ist, dürfte daraus generell keinerlei Nachteil für deine Bewerbung entstehen.

Die Frage im Bewerbungsportal wird sehr wahrscheinlich auf ein abgeschlossenem Studium abzielen.
Daher würde ich alle drei Felder freilassen.
Das du bereits studiert hast kann man ja auch deinem Formblatt "Lebenslauf" entnehmen, das nach deiner online-Bewerbung zum Download zur Verfügung steht.
Hinzu kommt, dass du eine beglaubigte Kopie deiner Exmatrikulationsbescheinigung mit deinen Unterlagen einreichen musst (siehe Merkblätter, hier der Link:
https://www.th-rosenheim.de/home/infos- ... chreibung/ )

Solltest du natürlich schon Module in deinem vorherigem Studium bestanden haben, kannst du sie dir normalerweise in deinem neuen Studiengang anrechnen lassen (je nachdem welche das waren und ob sie im neuen genauso vorkommen :roll: ).
Dafür musst du zum Studienamt, dass reicht aber normalerweise nach deiner Immatrikulation / Studienbeginn.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen und das beantwortet deine Fragen...
Viel Erfolg bei deiner Bewerbung und ein erfolgreiches Studium :D

Viele Grüße

Julian


Zurück zu „Wie bewerbe ich mich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste