Das Fragenportal der Technischen Hochschule Rosenheim ist für den Austausch zwischen Studierenden und Studieninteressierten gedacht. Alle Antworten werden nach bestem Wissen und größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte kann die Hochschule keine Gewähr übernehmen. Innerhalb des Fragenportals können keine rechtsverbindlichen Aussagen getroffen werden. Diese erhalten Studieninteressierte und Studierende ausschließlich in den Ämtern der Abteilung Studierende http://www.th-rosenheim.de/die-hochschu ... -recht-qm/. Die Beantwortung der Fragen wird montags bis freitags in festen Zeitfenstern vorgenommen, deshalb kann es zu zeitlichen Verzögerungen kommen bis die Fragen und Antworten online sichtbar sind.

Die Benutzung der Website Fragenportal der Technischen Hochschule Rosenheim ist kostenlos. Eine Registrierung ist nicht notwendig.
Mit der Nutzung des Fragenportals werden die Allgemeinen Nutzungsbedingungen (https://fragenportal.fh-rosenheim.de/ucp.php?mode=terms) anerkannt.

Physiotherapie BSc. Arbeiten in Österreich

Mari

Physiotherapie BSc. Arbeiten in Österreich

Beitragvon Mari » Do Mai 14, 2020 3:39 pm

Hallo,

ich wollte fragen ob es Erfahrungen gibt hinsichtlich dem Arbeiten als PT in Österreich gibt. Da ich ja mit einem BSc. abschließe habe ich ja eigentlich einen international anerkannten Titel.
Muss ich in Österreich dennoch Kurse (Lymphdrainage, Balneo,Hydrotherpaie etc.) nachmachen um arbeiten zu dürfen?
Ich bin um jede Antwort froh die mir ein kleines bisschen weiterhilft.
Danke :)
Lg Marielle

julian
Technische Hochschule Rosenheim
Beiträge: 7
Registriert: Fr Jan 17, 2020 10:52 am

Re: Physiotherapie BSc. Arbeiten in Österreich

Beitragvon julian » Sa Mai 16, 2020 7:42 pm

Hallo Marielle,

schön das du diese interessante Frage zur Sprache bringst ;)
Wie du schon richtig festgestellt hast schließt du dein Studium mit dem Titel "Bachelor of Sience" ab.
Dadurch hast du einen "international anerkannten Abschluss", der es dir normalerweise auch möglich macht im Ausland zu arbeiten.
Jedoch benötigest du eine Anerkennung deiner Ausbildung. Dabei musst du ein Verfahren durchlaufen um deine Eignung nachzuweisen.

Aber keine Angst, durch dein Studium hast du im Regelfall bereits alle Qualifikationen und das benötigte Wissen.
Jedes Land stellt dabei jedoch seine eigenen Anforderungen.
An dieser Stelle hier ein paar Links zum Deutschen Verband für Physiotherapie (ZVK)e.V.:

Im Ausland Arbeiten / Anerkennungsverfahren: https://www.physio-deutschland.de/fachk ... eiten.html

Studium allgemein (ganz unten sind noch ein paar ganz interessante FAQs und eine ausführlicher Text zu deine Frage versteckt :roll:
musste ihn auch erst suche :lol: https://www.physio-deutschland.de/fachk ... udium.html

Arbeiten im Ausland allgemein: https://www.physio-deutschland.de/fachk ... sland.html

Seit 2016 gibt es auch den Europäischen Berufsausweis der dieses Verfahren eigentlich ersetzen sollte. Aktuell wird aber meines Wissens noch wie oben genannt geprüft... :?

Auf der Seite des ZVK gäbe es auch einen Mitgliederbereich, indem Erfahrungsberichte nach Ländern zur Verfügung stehen.
Leider hab ich da keine Zugriff :oops: aber evtl. bekommst du dort noch mehr Auskunft ;)
Evtl. hilft es sich bei dem jeweiligem Land und deren Physiotherapeuten-Kammer / Verband zu melden und dort explizit nachzufragen...

Ich hoffe dir deine Fragen beantwortet zu haben und wünsche dir viel Erfolg bei deinem Studium und natürlich bei deiner Arbeit in Österreich :D

Viele Grüße

Julian


Zurück zu „Berufsaussichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste